FAQ

» Springe zu "Visum & Aufenthalt"
» Springe zu "Präsenzkurse"
» Springe zu "Studium Schweiz"

Welche Bezahlungsmöglichkeiten habe ich?

Sie können via Rechnung bezahlen, am besten über E-Banking.
Im Allgemeinen ist der Kurs im Voraus zu zahlen. Zum Kursbesuch muss mindestens eine Anzahlung geleistet werden. Nach Absprache mit der Schulleitung sind auch Ratenzahlungen möglich, entweder in zwei oder vier Raten oder in monatlichen Raten.

Wie finde ich in der Schweiz günstige Wohnungen oder WG-Zimmer?

Unter diesen Links finden Sie Wohnungen und Zimmer zur Miete (Angaben ohne Gewähr):

Speziell für Studierende:

www.wohnen.ethz.ch
Zimmervermittlung der Zürcher Hochschulen; kostenlose Nutzung für an der Uni Zürich oder ETH Zürich immatrikulierte Personen
www.woko.ch
Studentische Wohngenossenschaft Zürich
www.marktplatz.unizh.ch
Portal von / für Studierende Uni/ETH Zürich
http://www.maximilianeum.ch/
Zugeschnittenes Angebot für Studierende mit knappem Budget; bietet Unterkünfte nahe der Universitäts- und ETH-Gebäude an
www.students.ch
WG-Zimmer und Wohnungen, auch möblierte Zimmer

Kostenpflichtige Vermittler:
http://www.immoscout24.ch
Dienstleistung kostenpflichtig

Kostenfreie Suchmaschinen für Wohnungen/Zimmer:
http://www.wgzimmer.ch
Nur Zimmer / viele Angebote
http://www.homegate.ch
Grösste Datenbank / gutes Such-Abo
http://www.immoclick.ch
u.a. Zusatzinfos (Portal der NZZ / Basler Mediengruppe)
www.clicklodge.com
Suchen oder inserieren in Europa
http://www.immostreet.ch
Hat zusammen mit “Homegate” 90% Marktanteil
http://www.belodged.com
Kostenlose Übernachtungen bei Privatpersonen (Kurzaufenthalte)
http://www.wohnung.ch
Mit Fotos von Liegenschaften
http://www.pabs.ch
Möblierte Wohnungen in Zürich
https://www.ronorp.net/zuerich/dach-ueber-dem-kopf
Praktisches Tool um Wohnungen, Zimmer, WG-Zimmer und Hilfe für den eigenen Umzug zu finden

Wie lange dauert es, bis man für den Besuch des Präsenzkurses ein Visum erhält?

Bis zum Erhalt eines Visums können 2 Wochen bis 3 Monate vergehen.

Wie lange kann ich in der Schweiz einen Vorbereitungskurs für die Aufnahmeprüfungen zu den Hochschulen besuchen (mit und ohne Visa)?

Ein Visum ist für maximal 365 Tage gültig. In diese 365 Tage eingerechnet ist auch Ihre Prüfungszeit!
Für Teilnehmende ohne Visumspflicht gibt es keine Beschränkungen.

Welche Vorkenntnisse benötige ich für die verschiedenen Kurse?

Generell gilt: Je kürzer der Kursbesuch vor der Prüfung, desto besser sollten die fachlichen Vorkenntnisse sowie die Deutschkenntnisse sein.
ETH: Schwerpunkt liegt auf Mathematik, Physik und Chemie. Biologie kann man im Laufe des Intensivkurses mit entsprechendem Einsatz auch von ungefähr Null an Lernen. In den Fächern Mathematik und Physik sollte eine gute Grundlage vorhanden sein. Freude und Interesse am abstrakten Denken sind eine notwendige Vorraussetzung. Je besser man ein Fach bereits beherrscht, umso mehr Lücken kann man sich in den anderen Fächern “leisten”. Wer beispielsweise im IB in Mathematik & Physik “standard level” gewählt hat und keine Chemievorbildung vorweisen kann, für den reichen die 11 Wochen des Intensivkurses zur Vorbereitung kaum. Für eine Person mit ausreichend Vorkenntnissen reicht der Intensivkurs aus. Ist die Person in einigen wichtigen Fächern nur ungenügend gebildet, ist der Jahreskurs, bestehend aus Aufbau- und Intensivkurs zwingend. Für eine unverbindliche Einschätzung kontaktieren Sie dazu bitte die Schulleitung. Wir bieten jeweils in der ersten Kurswoche unverbindliche Schnuppertage an, in welchen Sie all unsere Stunden probeweise besuchen können. Danach wird klarer sein, ob der Kenntnisstand in den jeweiligen Fächern ausreicht. Gerne senden wir auch einige Testaufgaben zur Selbsteinschätzung zu.

ECUS: Benötigt wesentlich weniger Mathematikkenntnisse im Voraus.
Deutsch: Zu Beginn des Jahreskurses sollten die Studierenden ungefähr Niveau B2 oder höher eingestuft sein, insbesondere für das Verständnis in leselastigen Fächern wie Geschichte und Literatur.
Englisch ungefähr B2 zu Kursbeginn.

Uni direkt: Deutsch: Zu Beginn des Jahreskurses sollten die Studierenden ungefähr Niveau B2 oder höher eingestuft sein, insbesondere für das Verständnis in leselastigen Fächern wie Geschichte und Literatur.
Englisch: ungefähr B2 zu Kursbeginn. Es wird Literatur verlangt.
Zweite Sprache (Französisch, Spanisch,..): ungefähr B2 zu Kursbeginn. Es wird Literatur verlangt.

Welche Deutschkenntnisse muss ich zu Kursbeginn mitbringen?

ETH: Zur Prüfungsanmeldung wird ein Abschluss der Stufe C1 “gut” (oder ein anderer Abschluss auf gleichem Niveau) verlangt. Klicken Sie hier, um mehr Informationen direkt bei der ETH Zürich abzurufen.

Dieses Zertifikat muss bei der Anmeldung zur Aufnahmeprüfung bereits vorhanden sein. Wichtig ist eine rechtzeitige Prüfungsanmeldung. Man muss beachten, dass die Resultate einige Zeit später erfolgen. Falls in der Schweiz alle C1-Prüfungen ausgebucht sind kann man die Österreichische Sprachprüfung (Link: http://www.osd.at), auch mit “gut” zu bestehen, auch auf Anfrage kurzfristig in Salzburg abschliessen. Aktuelle Infos dazu gibt’s bei der Schulleitung.
Intensivkurs ETH: kurz vor C1 “gut” oder C2
Jahreskurse ETH, ECUS, Uni direkt: zu Beginn im September in etwa B2