Tutorial

Unser System ExamPrep mit seinem Tutorial deckt den Schulstoff der letzten beiden Jahre vor der Matur oder dem Abitur sowie viele Grundlagen der Hochschulen ab.

Die Abfrage

Wähle zuerst Dein Fachgebiet, zu welchem Du jetzt lernen willst, dann Deinen Level.

Funktioniert nach dem alten und bestbewährten System der Lernkartei, so wie man es seit langem kennt und von Leitner beschrieben wurde.

Es funktioniert ganz einfach:

Infografik "Lernkärtchen"Zu Beginn Deiner ersten Abfrage-Session sind alle Fragen mit den dazugehörigen Antworten im ersten Abteil. Korrekt beantwortete Fragen wandern ein Abteil weiter, falsch beantwortete bleiben wo sie sind.

Fragen, die nicht korrekt beantwortet wurden, werden schneller wieder abgefragt als solche, die gerade korrekt beantwortet wurden.

Bei vielen Fragen sollst Du in der Antwort selber „richtig“ oder „falsch“ klicken. Natürlich sollst Du nicht schummeln, sich selbst betrügen bringt niemandem etwas… Dein Ziel ist das Wissen & die Fertigkeiten in Deinem Kopf! Bei einigen Abfrage-Typen wie Lückentext oder Multiple choice-Fragen übernimmt das System Deine korrekte oder falsche Antwort automatisch.

In einem weiteren Ausbauschritt unseres Systems sind auf den Antwortkarten wichtige Fachbegriffe unterstrichen. Die Definitionen dazu kannst Du direkt mit der Maus über dem Begriff (hover) als Pop-up aufrufen.

Die Balken neben den Fragen zeigen Dir auf einen Blick, wie gut Du den Stoff dieser Fragen schon beherrschst. Die Balken symbolisieren die Dicke Deines Stapels an Lernkarten. Je mehr grüne Karten, umso besser – die orangen und roten Stapel müssen noch besser gelernt werden.

Du hast das Thema im Griff, wenn alle Karten im grünen Bereich sind. Dann ist der Stoff in Deinem Langzeitgedächtnis verankert.

Das Definitions-Modul

Hauptsächlich in den Fächern Mathematik, Physik, Chemie und Biologie ist es entscheidend, dass alle sich mithilfe von Fachbegriffen austauschenden Personen dasselbe darunter verstehen. Für erfolgreiche wissenschaftliche Kommunikation sollst Du diese Begriffe deshalb möglichst schnell und korrekt lernen. Seit wir Definitionen systematisch abfragen, lernen unsere Schüler markant schneller und einfacher. Die Definitionen kann man entweder als Liste abrufen oder als Auswahl im Antwort-Modus von „Abfragen“ per Mausbewegung über die unterstrichenen Begriffe mit Pop-up abrufen. Zwischendurch lohnt es sich sehr, einfach mal wieder kurz Teile der Liste zu lesen um sich Begriffe zu vergegenwärtigen oder diese auch einfach auswendig zu lernen. Aber bitte gehirngerecht, das heisst mit einem guten, am besten eigenem passendem Beispiel – sei es eine komische Geschichte oder eine Eselsbrücke; und dies am besten mit Emotionen verknüpft.

Die Zusammenfassung

Diese helfen dir nur das Wichtigste so kurz und knapp wie möglich auf einen Blick zu erfassen. Geeignet für eine kurze Repetition – ein Check-up darüber, was Du weißt (oder auch noch nicht); in Form einer A4-Seite, die handlich kurz und knackig das Wichtigste zum Thema liefert.
Diese Zusammenfassungen sind von unseren langjährigen Lehrkräften verfasst worden, die auf Prüfungsvorbereitungen spezialisiert sind. Und sie sind von unseren Studierenden getestet.

Die Übungen

Es heisst bekanntlich: Übung macht den Meister oder die Meisterin. Die Übungen sind didaktisch so aufgebaut, dass man mit den Grundlagen beginnt. Auch hier gilt wieder unser Sterne und Elefanten System: je mehr Sterne, desto höher das Niveau. Je mehr ausgefüllte Elefanten, umso prüfungsrelevanter oder generell wichtiger.

Wenn Du in einer Übungsaufgabe nicht weiterkommst, kannst Du Dir per Mausklick einen Lösungstipp holen, bis zum Ende der Aufgabe.

Zu den Übungen gehören kommentierte Lösungen. Uns ist es wichtig, dass Du die Lösungswege Schritt für Schritt nachvollziehen kannst. Das Ziel ist, dass Du lernst welche Fragen Du Dir stellen musst um bei diesem Aufgabentypus zu einer korrekten Lösung zu kommen.

Der Test

Das Testmodul zeigt Dir klar was Du schon kannst und wo noch Lücken bestehen. Es existieren je nach Fach unterschiedliche Module. Eine Auswertung zeigt Dir was Du richtig gelöst hast und was noch nicht. Auch hier gibt es kommentierte Lösungen, die Dir helfen, bei der nächsten ähnlichen Aufgabe selbst auf den richtigen Lösungsweg zu kommen.

Das Gute: Jeder Fehler, den Du im System hier machst, wird Dir an der Prüfung nicht mehr unterlaufen – cool, nicht wahr?

Fächer- und Stufenwahlsystem

Unser Fächer- und Stufenwahlsystem (verlinkt zur Fächer-Stufen-Auswahl Seite) sorgt dafür, dass alle Lernenden möglichst effizient ihren passenden Stoff-Level finden können, damit sie sofort mit Lernen loslegen können.

  • Wähle zuerst Dein Fach, das Du aktuell bearbeiten möchtest.
  • Wähle dann die Stufe aus.

Die Stufen geben Dir einen ungefähren Hinweis darüber, wo Du beginnen kannst. Beginne lieber eine Stufe zu tief. Wenn Du den Eindruck hast, die Stufe sei zu leicht, kannst Du diese jederzeit im Menü oben verändern. Das System stellt den Stoff dann gleich für die nächsthöhere Stufe zusammen.


Die Stufen:

1 Stern * = etwa 2 Jahre vor Matur/ Abitur,

2 Sterne ** = etwa 1 Jahr vor Matur/ Abitur,

3 Sterne *** = ungefähr Matur/ Abitur,

4 Sterne **** = Grundstufe Hochschule, Basics

5 Sterne ***** = Fortgeschritten Hochschule, Technisch-Naturwissenschaftliche Richtung